About

Erste Geschichte hier. Kritik erwünscht. Könnte je nach Reaktion weitergehen. Danke und viel Spaß. ————————————————————— Gottverdammt! Du Dummkopf, Schlampe, wie schwer ist es, etwas Lasagne zu kochen! Scheiße! ", Schreit Serena vom Esstisch, der mit der Küche unseres Apartments verbunden ist. Entschuldigung Serena, ähm. Ich weiß nicht, wie ich es hätte vergessen können. Ich schätze, meine Gedanken waren nur ausgeblendet. "Sie erraten?" Sie stöhnt ungläubig. Was ist mit meinem Abendessen? Vielleicht sollte ich mir überlegen, ob ich dich über den Tisch hauen soll, weil du so ein Idiot bist? " Ich stammele nervös, "Es tut mir leid" als Antwort. Serena war wunderschön, aber sie war eine Schlampe. Und manchmal könnte sie eine gemeine Schlampe sein. "Es tut mir leid, Serena. Ich habe nur völlig vergessen, dass es im Ofen war", sage ich, als ich in die Küche renne, um das Chaos zu beseitigen!
https://wellustigesem.com/category/vr-porn-betaalsites/

Ich nehme schnell das Räuchertablett mit der verdunkelten, verbrannten Lasagne aus dem Ofenrost und lege es auf den Herd, bevor ich den Ofen abstelle. "Verdammt, du bist manchmal so dumm, grummelt sie! Du hast mein Abendessen und meine Stimmung schon ruiniert. "Serena, ich habe es nur vergessen, ich wollte oben etwas Wäsche waschen, und ich habe mich komplett abgemeldet! ​​Ich habe nur versucht, eine Ihrer letzten Ladungen zu reinigen und habe Zeit verloren." Sage ich, als ich versuche, sie zu beruhigen. Sie war hungrig und wütend, zwei Dinge, die nie im Einklang gut waren. "Was auch immer! Was willst du mit meinem Abendessen anfangen, Hayden?", Bellt sie. Ich esse keine verbrannten Nudeln! " "Äh, mach dir keine Sorgen, Serena, ich gehe jetzt raus und hole etwas. Ich bin gleich wieder da!" Sage ich, als ich schnell meine Schlüssel und meinen blauen Sportmantel greife. "Ja, ja, beeil dich einfach! Und versuch es nicht zu vermasseln." Sie stöhnt. Ich ziehe schnell meinen Mantel an und gehe zur Tür hinaus, während sie den Kühlschrank öffnet, um ein kaltes Bier zu trinken, bevor ich mich auf die Couch im Wohnzimmer lege, um mich zu entspannen. Das Letzte, was ich hier habe, bevor ich die Haustür schließe, ist das Geräusch des Fernsehbildschirms und ihr lautes Lachen. Serena war meine Freundin, nur mit etwas mehr. Oder vielleicht in ihrem Fall eine Menge mehr. Wir sind auf die gleiche High School gegangen. Ich war ein Neuling und sie war in der Klasse über mir. Wir haben nicht wirklich viel miteinander gesprochen, bis sie mich nach meinem 18. Geburtstag im letzten Jahr plötzlich zum Abschlussball aufforderte. Das hat mich ein wenig geschockt. Tatsächlich hat sie mir sogar Schokolade und Rosen besorgt, als sie mich gefragt hat, anstatt dass es umgekehrt ist. Aber um ehrlich zu sein war ich eigentlich ziemlich verzweifelt. Die meisten Mädchen fanden, dass ich mit meinen langen blonden Haaren und meiner zierlichen Form zu weiblich für sie war. Ganz zu schweigen von meiner großen weißen Blase, die jedes Jahr größer wird, egal was ich tue. Ich war weit von dem entfernt, was manche einen Damenmann nennen könnten. Die meisten Leute würden mich für eine Dame selbst verwechseln. Sie andererseits war eine Göttin. Sie war fast 7 Zoll größer als ich und 6ft großartig. Sie trug sich mit einem Selbstbewusstsein, das mich an ein Laufstegmodell erinnerte, aber ihre weiten weiblichen Hüften waren näher an denen eines Musikvideos. Zu sagen, dass ich verliebt war, wäre eine Untertreibung gewesen. Als Serena mich zum Abschlussball aufforderte, war ich glücklich dankbar, weil ich dachte, ich sei der glücklichste Typ in der Schule. Ich habe sogar für unser Abendessen in einem schicken Restaurant bezahlt. Ich hätte wirklich nie gedacht, dass ich mit dem Gesicht nach unten auf dem Rücksitz ihres 2012er Mustang GT landen und mein Inneres neu ordnen würde. Sie war eine unersättliche junge Shemale und ich war ihr neuestes Boytoy. Zu sagen, dass sie packte, wäre eine Untertreibung. Das erste Mal, als ich es sah, im letzten Abschlussballjahr, konnte ich nicht glauben, dass es real war. Dicker als eine Getränkedose und ungefähr doppelt so lang, war ihr Schwanz massiv. Ich konnte nicht glauben, dass sie so etwas unter ihrem Rock verstecken konnte. Sie können wetten, dass es mir in dieser Nacht schwer gefallen ist, die ganze Sache zu nehmen. Ich war noch nie zuvor mit jemandem zusammen gewesen, und obwohl es mein erstes Mal war, schaffte sie es immer noch, das Ganze in mein enges Arschloch zu stopfen. In den ersten Augenblicken nahm sie es langsam, aber irgendwann musste ich früh genug stöhnen und schreien. Ich habe meinen schönen neuen Anzug nie beim Abschlussball gezeigt, wir haben es nie bis vor die Haustüren geschafft. Nach dieser Nacht würde sie mich nicht alleine lassen. Es begann hier und da als seltene Sitzung, und dann machten wir es fast täglich. Sie nahm mich mit, wann immer sie wollte, mittags, im Fitnessstudio, zwischen den Kursen, überall. Ihr Sexualtrieb ist verrückt. Ich glaube, ich habe in den letzten Monaten des letzten Jahres die meisten Stunden meines Unterrichts durchgeschlafen, weil sie mich für die meisten Nächte wach gehalten hat. Ich erinnere mich, als wir ein paar Wochen später, kurz bevor die Schule zu Ende ging, offiziell miteinander ausgehen. Sie war unersättlich, sie zog mich oft in das nächste öffentliche Badezimmer, um mit mir zu reden. Es war ihr egal. Und es tat oft höllisch weh. Sie brachte normalerweise kein Gleitmittel mit, also musste ich mich darauf verlassen, dass sie grob Speichel auf meinen Hintern auftrug.
https://thefreeadultcam.com
Die meisten Leute in der Schule ließen uns allein, mit Ausnahme einiger eifersüchtiger Männer, die keine Ahnung hatten, was Serena zwischen ihren Schenkeln trug. Meine Eltern unterstützten mich dabei, Serena zu treffen. Sie wussten auch nichts von Serenas Geheimnis, nahmen aber nur an, dass wir jung und verliebt waren.
https://wellustigesem.com/category/pornstar-directory-sites/

Find cogaregu on
Recent Activity